Leistungsprofil

Das Ingenieurüro Ib-Holzbau ist spezialisiert auf die Ausführungsplanung im Holzbau. Nach den Entwürfen bzw. den Einreichplanungen von Architekten oder Ingenieuren erstellt Ib-Holzbau die technische Werkplanung zur Ausführung des Projektes und stützt sich dabei auf die praxiserprobte Anwendung des STEKO-Modulsystem in Verbindung mit Deckenbauteilen der Firmen Lignotrend und Hüttemann. Aus der detaillierten Planung gehen zeichnerischen Unterlagen, die Bestelllisten für alle Bauteile und die Montagedetails hervor. Hinzu kommen der Standsicherheits- und der Wärmeschutznachweis für die Gebäudehülle. Bestandteil dieser Planung sind die Beschreibungen des Wand- und Deckenaufbaues inkl. einer zeichnerischen Abbildung.

 

Ib-Holzbau verwendet das SEMA-Holzbaukonstruktionsprogramm und stellt den Datensatz für das betreffende Projekt zur Verfügung. Zimmereibetriebe und Abbundzentren können diese Daten zur Maschinenansteuerung einlesen und die Herstellung von Sonderbauteilen nach Planzeichnungen ebenso händisch ausführen.

 

Auf der folgenden Seite ist das im Jahre 2020 erstellte Gebäude "Haus Köris" beispielhaft abgebildet. Weitere Wohn.- bzw. Geschäftsgebäude stehen in Dresden, Retzow bei Lychen und Schwichtenberg. (Siehe Beispiele)

 

 

 

Druckversion | Sitemap
© Ib-Holzbau